EnglishSlovenskyDeutsch
Olympiad 2013

XXXIII. Olympiade für Brieftauben 2013 in der Slowakei

Im April 1923 wurde die erste Vereinigung für Brieftaubenzüchter in Liptovský Svätý Mikuláš, Slowakei gegründet. Gesicherte Quellen dokumentieren diesen Zusammenschluss und deren Gründung und damit den Beginn der Brieftaubenzucht in unserem wunderschönen Land in der Mitte Europas. Derzeit sind ca. 4000 Züchter offiziell registriert im slowakischen Verband.

Wie haben uns entschlossen, an das 90-jährige Bestehen unseres Verbandes mit der Ausrichtung der Olympiade, dem größten Event des Brieftaubensports, zu erinnern.

Wir begrüßen die Entscheidung des FCI Kongresses in Oostende (Belgien), uns die Ausrichtung der XXXIII. Olympiade zu übertragen. Diese Organisation der Olympiade soll einerseits jungen Sportfreunden Impulse geben, andererseits die Arbeit der älteren Sportfreunde würdigen, die hier in der Slowakei den Brieftaubensport aufgebaut haben.

Die Slowakei ist ein Land mit einer reichhaltigen Geschichte, mit wunderschönen Naturdenkmälern, wo fleißige und gastfreundliche Menschen leben. Trotz der Tatsache, dass wir nicht zu den reichsten Ländern der Welt gehören, können wir zeigen, dass wir wissen, wie man Ereignisse der Extraklasse organisiert. Wir, die Slovak Federation of Racing Pigeon Fanciers, sind uns sicher, das wir, ähnlich den anderen Ländern und Mitgliedern des FCI, zeigen können, wie man die XXXIII. Olympiade auf höchstem Niveau veranstaltet.

Wir laden Sie herzlichst ein, vom 24. bis 27. Januar 2013 die XXXIII. Olympiade in Nitra, Slowakei zu besuchen. Ebenso findet dort in diesen Tagen das "World Championship 2012" statt. Jeweils vom 14. bis 16. September 2012 wird ein Endflug anlässlich beider Festivitäten veranstaltet.

Ihre Anwesenheit wird uns eine Freude sein, und wir werden unser Bestes tun, um ein Ereignis vorzubereiten, an das Sie sich lange erinnern werden.

Juraj Kurek

Head of Organising Committee of XXXIII. FCI Olympics in Nitra